Formelsatz in Pages ohne MathType

Für den Formelsatz in Pages verweist Apple auf das Programm MathType als einzige Lösung. Dabei wird ganz vergessen, dass alle benötigten Komponenten bereits in Snow Leopard enthalten sind.Das folgende Tutorial zeigt die Verwendung den Programms Grapher als Ersatz für einen Formeleditor für Pages aus dem iWork-09-Paket (oder jede beliebige andere Textverarbeitung für den Mac).

Dieser Beitrag wurde unter EDV-Stuff abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Formelsatz in Pages ohne MathType

  1. Christine sagt:

    Danke für den Film über die Formeln in Grapher. Hat mir sehr geholfen!
    Gibt es eigentlich keine Möglichkeit, die Formeln nicht kursiv und mit einer anderen Schrift zu schreiben?

    Danke

  2. pjoerk sagt:

    Die Formel selbst wird doch nicht kursiv geschrieben. Kursiv erscheinen nur Variablen, was mit den mir bekannten mathematischen Konventionen übereinstimmt.
    Die Schriftart wird von Grapher bestimmt. Es gibt im Programm zwar eine Option zum anzeigen der Schriftarten-Auswahl, aber die Änderung wirkt sich nicht auf die eingegebene Formel aus. Dies hängt aber auch damit zusammen, das für die Darstellung der Formel der verwendete Font über einen kompletten Satz an allen Zeichen verfügen muss.

  3. Peter sagt:

    Danke, immer noch aktuell auch in OSX10.11.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.