Siri mag mehrere Vornamen nicht

Apple hat mit iOS8 ein wirklich schickes Betriebssystem auf den Markt geworfen – allerdings hätten sie es ruhig ein paar Wochen später „werfen“ können, denn es gibt doch einen ganzen Haufen von Fehlern, die sie – ginge es nach mir – ruhig vorher hätten beheben können. Gerade ärgere ich mich darüber, dass Siri keine Beziehungen zu Personen mit mehreren Vornamen mehr mag.
Im Adressbuch des iPhones lassen sich zu einzelnen Kontakten Beziehungen hinterlegen. Wer ist wessen Schwester, Eltern, Großeltern und so weiter. Siri kann jetzt bspw. bei „Sage meiner Mutter ich komme später“ eine Nachricht an die Person schicken, die im eigenen Kontakt als „Mutter“ hinterlegt ist.

Prinzipiell funktioniert das auch unter iOS8 noch – aber nur, wenn die Person ausschließlich einen Vornamen hat. Sobald sich eine Information im Feld „zweiter Vorname“ befindet geht es nicht mehr.

Und so könnt ihr das selbst testen:

  1. Legt einen neuen Kontakt an, als Vorname „Eva“, als zweiten Vornamen „Maria“ und als Nachnamen „Mustermann“.
  2. Tragt bei diesem Kontakt irgendeine Adresse ein
  3. Dann öffnet ihr Eure eigene Karteikarte und tragt den Namen „Eva Maria Mustermann“ als bspw. Eure Schwester ein (unter iOS8 könnt Ihr die Person auch aus dem Adressbuch heraus suchen, der Fehler bleibt aber gleich)
  4. Jetzt fragt Ihr Siri „wo wohnt meine Schwester“
  5. Siri antwortet, dass sie keine Daten dazu finden kann.

Nun habe ich mir gedacht „hey, ich lösche einfach den zweiten Vornamen aus dem Beziehungs-Feld“. Probiert es aus 😉

  1. Benennt auf Eurer eigenen Karteikarte die Schwester in „Eva Mustermann“ um.
  2. Fragt Siri „wo wohnt meine Schwester“
  3. Siri fragt Euch jetzt, ob sie sich merken soll, dass „Eva Maria Mustermann“ Eure Schwester ist.
  4. Sagt Ihr „Nein“, weiss sie danach nix. Sagt Ihr aber „Ja“, wird sie Euch die Adresse von Eva präsentieren

Auf Eurer Karteikarte stehen jetzt aber zwei „Schwestern“. Einmal mit und einmal ohne zweiten Vornamen.

Wenn Ihr jetzt auf die Idee kommt, die Schwester „Eva Mustermann“ zu löschen, weiss Siri wieder nicht wo Eure Schwester wohnt. Löscht Ihr die „Eva Maria Mustermann“ fragt Siri beim nächsten Mal wieder, ob sie sich merken soll, wer Eure Schwester ist.

Steven Paul hätte gekotzt.

Nachtrag: In iOS8.0.1, das allseits als „Offline-Update“ in Erinnerung bleiben wird, weil es auf den neuen iPhone 6 den Mobilfunkteil abschaltet und TouchID auch nicht mehr funktioniert, löst das Problem übrigens nicht.

Nachtragsnachtrag: Mit iOS 8.0.2 scheint das Problem behoben zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter EDV-Stuff abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.